Steinlaternen aus Findlingsgestein

Findling Steinlaterne am Hauseingang

Findling-Steinlaterne am Hauseingang

Die Eiszeit ließ neben den Prägungen der Landschaft im nördlichen Europa nicht nur Sander- und Moränenlandschaften sowie Urstromtäler zurück sondern auch zahlreiche Findlinge, welche durch die gewaltigen Eismassen von Schweden her fast bis an die Grenzen der deutschen Mittelgebirge herangetragen wurden. In den entsprechenden Landstrichen findet man große Findlinge im Wald, in der Heide und an Feldrändern. Sie gehören in vielen Gegenden zum Landschaftsbild.

Das norddeutsche Land ist arm an natürlichem Werkstein und so baute man hier vorzugsweise mit Ziegel – also mit gebranntem Lehm – und, wo es sich anbot, auch mit Findlingssteinen. So ist der Findling in vielen Gegenden ein  landschaftstypisches Baumaterial, das häufig in Natursteinmauern verarbeitet wurde. Gespaltene Findlinge findet man sogar in Mauerverblendungen an alten Kirchen oder Wirtschaftsbauten. Findlinge dienten als Begrenzungs- und Markierungssteine.

Findlingssteine sind also im nördlichen Europa ein gängiger Baustoff, und so gehören sie auch in unsere Gärten, dort wo sie authentisch sind. Man kann sie im Gartenbau und in der Gartengestaltung für Trockenmauern, Friesenwälle usw. verwenden. Oder man verwendet sie gestalterisch im Heidegarten, Waldgarten oder Steingarten.

Findlinge sind keinesfalls nur runde Steine – jeder dieser Steine ist ein Unikat und zeugt von jener geheimnisvollen Urzeit in der sich unsere ältesten Vorfahren gegen die Härte der Natur und wilde Tiere durchzusetzen lernten. Wer möchte, der kann in den Gesteinen auch Zeugen einer geologischen Erdgeschichte sehen, die oft über eine Milliarde von Jahren dauerte und in das Präkambrium hineinreicht.

Findlinge geben, wenn sie im Garten richtig platziert werden, dem Ort ein Seele und eine geheimnisumwobene Stimmung. Je nach Gesteinsart haben Findlinge oft interessante Maserungen und Texturen. Man sollte sie deshalb so lagern, dass man sie gegebenenfalls auch aus der Nähe betrachten kann.

Findling Steinlaternen

Findling Steinlaternen Angebot für Händler

Man kann Findlingssteine auch auf behutsame Weise zur Gartendekoration und für Kleinarchitekturen bearbeiten. Die hier angebotenen Steinlaternen erfüllen genau diesen Zweck. Sie sind funktionale Outdoorlampen, mit denen man Wege geschickt ausleuchten kann. Daneben können sie aber auch rein als Zierlampen Selbstzweck sein. Auch bei Gartenpartys finden sie mit ihrem unaufdringlichen Licht gute Verwendung. Durch die indirekte Beleuchtung von Gartenteichen, Gras- oder Heidelandschaften können in Sommernächten oder auch in der dunklen Jahreszeit romantische Ruheplätze entstehen. Man kann die Steinlaternen am Gartenweg auch so aufstellen, dass sie scheinbar den Endpunkt des Weges darstellt. Gestalterisch kann man so im Garten oder Vorgarten eine kleine Attraktion schaffen.

Wer kennt nicht die ungemütlichen „schwarzen Glaswände“ in den Wintermonaten, welche die Glasflächen der Wintergärten oder Terrassentüren bei Innenlicht am Abend projizieren. Abhilfe schaffen Lichtquellen, die draußen vor dem Wintergarten oder auf der Terrasse platziert werden. Man schaut dann durch die Glasscheiben wie auf ein gerahmtes Gemälde auf märchenhaft gemalte Lichtlandschaften draußen im Garten. Die hier angebotenen Steinlaternen sind ideal für derartige Gestaltungseffekte.

besondere Produkte für Haus und Garten, LogoDie Findling-Steinlaternen sind beachtenswerte Handwerksarbeiten der Firma Konrad Grosa. Das Inhortas Wertsiegel steht für:

Nachhaltigkeit
Die handwerklich bearbeiteten Findlinge von Konrad Grosa sind Naturprodukte mit bester Ökobilanz, denn das Ausgangsmaterial ist ein Abfallprodukt der ostsächsischen Braunkohletagebaue.

HaltbarkeitInhortas Wertsiegel Top Produkte für Haus Garten und Wohnen
Die Steinlaternen sind massiv und in Kombination mit den Edelstahlabstandshaltern extrem lange haltbar. Wer will, der kann die Oberfläche imprägnieren oder natürlich patinieren lassen.

Installation, Reparaturen
Die Steinlaternen besitzen für Kabel und Leuchtmittel entsprechende Bohrungen – installierbar sind verschiedene handelsübliche Outdor-Leuchtmittel-Bausätze [12V] .Aber auch einfache Windlichter können eingesetzt werden.

Design
Die Steinlaternen stehen im Design für sich und sollen nicht mit japanischen Steinlaternen verglichen werden. Beide Laternenformen sind verschiedene Objekte für die Gartengestaltung. Jede Steinlaterne ist ein Unikat.

Dieser Beitrag wurde unter Top Produkte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.